Im Jahre 1999 gründete Rudolf Weis die Firma WECO und startete damals mit dem Vertieb von CNC- Bearbeitungsmaschinen. Die Schwerpunkte waren damals wie heute CNC-Dreh- sowie Bearbeitungszentren und Automations-Systeme. Zur Jahrtausendwende kam die erste Erweiterung und der Bau einer geräumigen Halle mit Ausstellungsflächen, eigener Werkstatt und Büroräumen. Durch sein großes Engagement, den stetigen Ausbau seines Mitarbeiter-Teams und den Gewinn interessanter Hersteller-Vertretungen war das Wachstum enorm und bereits im Jahre 2004 erfolgte die nötig gewordene Erweiterung und der Anbau eines weiteren Hallenabschnittes.

2007 konnte der japanische Maschinenhersteller TSUGAMI gewonnen werden, den wir seither in Deutschland als Generalimporteur sehr erfolgreich vertreten. Mit dem Vertrieb der höchst innovativen und technisch sehr hochwertigen Maschinen konnten die Verkaufszahlen entscheidend gesteigert werden. Im gleichen Zug stieg permanent der Personalaufwand, der über die Jahre stets ausgebaut und durch motivierte und gut ausgebildete Mitarbeiter angepasst wurde.

Im Jahre 2013 erfolgte ein weiterer wichtiger Schritt, der zum Ausbau des Erfolges beitrug. Ein langjähriger Mitarbeiter des Unternehmens, Hr. Sebastian Bordt, stieg in die Geschäftsführung mit ein und übernahm die technische Verantwortung im Unternehmen.

Wir, das Team von WECO, betreuen mittlerweile insgesamt ca. 2.500 Maschinen, die wir über die Jahre bei unseren Kunden verkaufen und installieren konnten. Unsere Stärken liegen beim Langdrehen, Kurzdrehen und bei der automatisierten Zuführung von Einlegeteilen aller Art. Weiterhin haben wir sehr interessante Bearbeitungszentren, die wir unseren Kunden anbieten können. Unser Markenportfolio umfasst die Hersteller TSUGAMI, TAKISAWA, GOODWAY, TOYODA, ACUUWAY, MAP und unsere Eigenmarke WECO.

Heute sehen wir uns als moderner Dienstleister, bei dem der Kunde mit seinen Bedürfnissen, technischen Wünschen und Vorstellungen im Vordergrund steht. Längst vorbei sind die Zeiten, wo Standardmaschinen ausgeliefert werden konnten. Unsere Servicemitarbeiter werden permanent geschult und weiter ausgebildet, um den Anforderungen am Markt heute und auch in der Zukunft gerecht zu werden.